Sequencing Yoga

Sequencing Yoga

25 Stunden Yoga Immersion – anrechenbar als Continuing Education, 200 Hour / 300 Hour Yoga Teacher Training

13. – 15. März 2020

 

Wenn du schon länger Yoga praktizierst kennst du sicher auch dieses Gefühl, aus manchen Yogastunden herauszugehen und dich einfach glücklich, kraftvoll, vielleicht sogar inspiriert zu fühlen. Yoga ist die Verbindung von Körper, Geist und Seele und geht somit weit über die rein körperlichen Asanas hinaus. Das gibt uns auf der einen Seite ganz viel Raum aber eben mitunter auch das Gefühl den Wald vor lauter Bäumen nicht zu sehen.

In diesem Modul erarbeiten wir daher unterschiedliche Möglichkeiten, um deinen Stunden mehr Kreativität aber auch Tiefe zu verleihen. Frei nach dem Motto viele Wege führen nach Rom, gibt es auch mehrere Möglichkeiten eine sinnvolle und berührende Stunde zu gestalten, die die Teilnehmer nicht nur körperlich anspricht sondern auch auf einer emotionalen und mentalen Ebene erreicht. Dabei ist es vor allem wichtig, sich selber treu zu bleiben. Die einen lieben besonders fließende, verspielte Stunden, für andere ist es eher das Weglassen von allem, was zu viel erscheint. In jedem Fall ist es wichtig zu erst die Intention einer Klasse zu kennen: Was möchte ich meinen Teilnehmern mitgeben? Geht es hauptsächlich um Entspannung, um Kraft, um Flexibilität oder auch um einen Achtsamen Umgang mit sich selbst? Um Entschleunigung der Gedanken, liebevolles Annehmen des Ichs oder andere eher emotionale Themen?

Jede Yogastunde hat bestimmte immer wiederkehrende Elemente wie den Sonnengruß, Herabschauender Hunde, Kriegerposen, Trikonasana etc. Die Kunst hierbei ist nun nicht völlig neue Asanas zu entdecken (obwohl das natürlich auch Spaß macht) sondern vor allem, die bekannten Asanas auf eine sinnvolle und neue Art miteinander zu verbinden. Ihnen vielleicht durch ein übergeordnetes Thema eine neue Tiefe zu verleihen oder durch den Einsatz von Mudras einen neuen Fokuspunkt und Besonderheit in einzelnen Posen zu kreieren. Je nachdem was mein Thema, die Intention meiner Stunde ist, entscheide ich dann auch ganz bewusst welche Asanas, dieses unterstützen und wie ich diese in einer sinnvollen und auch kreativen Abfolge miteinander verbinde.

Was du lernst:

  • Themenfindung, machs zu deinem eigenen
  • Die Intention einer Stunde setzen
  • Roter Faden, wie du eine Stunde sinnvoll aufbaust
  • Neue Abfolgen und mini Sequencen erschaffen
  • Peak poses, sinnvolles Heranführen an eine bestimmte Asana
  • Asana Familien, die Ähnlichkeit in unterschiedlichen Asanas entdecken um diese für ein sinnvolles Sequencing zu nutzen
  • Kramas, die unterschiedlichen Stufen einer Asana bewusst einsetzen
  • Transitions, wie Überhänge das Gefühl von Fluss aber auch Kreativität erzeugen
  • Kreativität ist ein Muskel, den man mit speziellen Tricks trainieren kann
  • Thinking Outside the box
  • Intuition und Flow, wie du deiner Intuition das Sequenzieren überlässt
  • Wie Mudras deiner Stunde das besondere Extra geben
  • Einsatz von Musik zur Unterstützung deiner Stunde (auch gern Themenspezifisch)

 

Für wen dieses Modul geeignet ist:

Das Modul richtet sich an Dich, wenn du bei uns in der 200 Std. Ausbildung bist und grade frisch anfängst Dich mit Yogaunterrichten und Stundenaufbau zu beschäftigen. Oder auch wenn Du bereits unterrichtest und jetzt Deine Stunden auf das nächste Level heben und neue Herangehensweisen und Ansätze zum Sequenzieren entdecken willst. Wenn Du Dir unsicher bist oder Fragen hast, schreib uns sehr gern.

Das Modul kann als Teil unserer 200 und 300 Std. Ausbildung angerechnet werden aber auch einzeln besucht werden.

Jule Rathjens, Vinyasa und Yin Yoga Lehrerin seit 2011.

„Nutze die Asanas, um in deinen Körper zu gelangen, nicht deinen Körper, um in die Pose zu kommen.“
Ein schönes Zitat von Bernie Clark das meinen Unterricht sehr treffend beschreibt. Anstatt einer Form nachzueifern, geht es darum bei sich selbst anzukommen, mit allen Facetten, Lichtern und Schatten, die jeden von uns so einzigartig machen. In meinen Klassen stehen Spaß und Achtsamkeit im Vordergrund.

Den Drang zum Perfektionismus können wir jeder in unserem Berufsalltag schon oft genug ausleben, da ist es mir wichtig einen guten Ausgleich dazu zu schaffen und wieder das Innere Kind in jedem von uns zum Vorschein zu bringen, um so spielerisch die eigenen Grenzen zu ertasten, sie Stück für Stück zu verschieben und mit einem gutem Gefühl von der Matte zu schweben. Ich bin neben meiner Tätigkeit als Yogalehrerin ausgebildete Geistige Heilerin und biete Reiki, Energiebehandlungen, Thai Yoga und Coachings an. Mehr dazu auf meiner Seite www.yoga-und-energieheilung.com

 

 

Nicole Dechow, Gründerin Soul & Yoga und Expierenced Yoga Teacher seit 2007

E-RYT Yinyasa Teacher
Kundalini YogaTeacher, Golden Bridge, CA
Ayurveda und Reiki Therapeutin und Holistic Health Coach

Nicole ist die Gründerin von Soul & Yoga und leitet die internationalen Teacher Trainings der Training Academy.
Sie unterrichtet seit 10 Jahren Yoga und hat in 2009 hat ihren Job gekündigt und für 3 Jahre in Indien,Goa und Pune, gelebt, um dort ihre Yoga und Meditationskentnisse zu vertiefen und mehr über sich selbst zu lernen. Sie ist unendlich dankbar so viel von ihren Lehrern u.a. Gurmukh Kaur Khalsa, Seane Corn, Sharron Gannon und allen anderen gelernt zu haben und dieses Wissen weitergeben zu dürfen.
In ihrem Unterricht gelingt es ihr die Brücke zwischen der östlichen und westlichen Tradition modern zu vermitteln. Nicole glaubt daran, dass wir alle ein individuelles Potenzial in uns tragen, und möchte dies durch Achtsamkeit und Freude an der Yogapractise stärken.

Zeiten:

Freitag, 15. November 13 – 19 Uhr
Samstag, 16. November 09 – 18 Uhr
Sonntag, 17. November 09 – 18 Uhr

Investition:

Early Bird Tarif bis 31.10.19 299,- EUR
danach Normal Tarif 349,- EUR
im Kurstarif enthalten ist ein ausführliches Manual.

Yoga Alliance certified:

Du kannst dir diese Fortbildung sowohl au unsere 200 oder 300 Hour Holistic Yoga Teacher Training oder als YACEP Continuing Education anrechnen lassen.

Geeignet ist die Immersion für alle Yogapraktizierenden und Lehrer.

Anmeldung:

Anmeldungen direkt hier über das Kontaktformular oder per E-Mail an info@soulandyoga.com.

Sequencing Yoga - Anmeldung

7 + 3 =