Yin Yoga Teacher Training (45 Stunden)

Tauche ein in 6 Tage Yin Yoga und erlebe die Magie dieser sanften Yogaform ganz neu!

Dieses Modul kann als Teil unserer 300 Stunden Advanced Ausbildung (mehr Informationen dazu gibt es bald hier) absolviert werden oder auch einzeln besucht werden. Dabei bist du sowohl als Yin-Begeisterter Schüler, wie bereits ausgebildeter Yogalehrer herzlich willkommen!

Übersicht:

In dieser Woche widmen wir uns intensiv den vielen Facetten des Yin Yoga, angefangen beim Ursprung, der Anatomie, dem Stundenaufbau aber auch den leisen Tönen wie Meditation und der Kraft unserer Gedanken. Grade wenn ich im Rahmen von Yogalehrerausbildungen Yin Yoga unterrichte und weitergebe kommt oft die Frage auf, wie unterrichte ich Yin? Ist das einfach nur hinlegen und dann 3-5 Minuten halten oder ist da noch mehr? Aus meiner Erfahrung ist da noch mehr – viel mehr! Und vor allem sehr viel, was einem oft auch erst im nachhinein bewusst wird. Durch die langgehaltenen Dehnungen geben wir zum einen unseren Faszien, dem Bindegewebe, die möglich der Regeneration, aber auch unser Nervensystem darf sich beruhigen. Stress wird abgebaut und dabei oft Raum für Prozesse losgelöst, die uns erst später bewusst werden. Unser Körper ist ein Wunderwerk, das auch alte Verspannungen, emotionalen Stress und anderes abspeichert. Durch Yin können diese eingeschlossenen Energien sich sanft lösen und so auf vielschichte Weise zu mehr Gleichgewicht und Heilung im Alltag beitragen.

Du wirst einen möglichst umfangreichen Einblick in die grob- aber auch feinstoffliche Anatomie unseres Körpers erhalten. 
Du wirst lernen, wie du Stunden für bestimmte Schwerpunkte sinnvoll aufbauen kannst, so dass durch Yin sogar die Selbstheilung möglich wird. Wie du in Gruppen aber auch in Einzelarbeit eine Yin Stunde an die individuellen Körper und Bedürfnisse anpassen kannst. Und wie alles mit allem verbunden ist.
Eine Reise mit Hilfe der Asanas über unseren grobstofflichen Körper bis hin zu den feinstofflichen Welten unserer Gefühle und Gedanken.

Ungefährer Tagesablauf:

9 h- 9:30h     Ankommen, Meditation & Pranayama
9:30h – 13h   Themenscherpunkte des jeweiligen Tages, theoretisch sowie praktisch
13h – 14h      Pause
14h – 15:30h Fragen aus der Vormittags-Session klären, dann weiter mit den Inhalten
15:30h – 17h Yin Praxis & Abschlussmeditation

Ausbildungsinhalte:

– Ursprung von Yin Yoga auch im Vergleich zu Restorative oder Long Slow Deep

– Yin Asanas, ihre Zielgebiete und Variationsmöglichkeiten

– Faszination Faszie, die Revolution unses Bindegewebes, neue Erkenntnisse und Heilmöglichkeiten

– Individueller Knochenbau nach Paul Grilley, wie unsere Knochen und Gelenke unser Yoga prägen. Hierzu werden wir uns die Hauptgelenke wie Hüfte, Knie und Schultern angucken und in verschiedenen Tests den eigenen gesunden Bewegungsradius erkunden. Denn nicht alles was geht, ist auch langfristig gut für die Gelenke

– Kompression vs. Spannung

– Feinstoffliche Anatomie, wir sind mehr als das, was sichtbar ist: Chakren, Meridiane, Akkupunkturpunkte, unsere Aura und die Koshas (Körperhüllen)

– Wie Yin heilen kann

– Sequenzierung einer Yin Stunde anhand der Chakren, Meridiane, bei Rückenbeschwerden, für die Hüften, Schulter/Nacken, Yin Flow sowie Yin & Yang als Stundenkonzept

– Körperlesen im Yin, wie man sinnvoll assistiert oder Alternativen gibt

– Assists aus dem Thai Yoga

– Hilfsmittel (Decken, Kissen, Blackroll, Yoga Wheel, Tennisbälle, Wände etc.)

– Musik und Stimme im Yin

– Yin als Weg in die Meditation

– Bewusstseinsschulung, wie unsere Gedanken unsere Realität beeinflussen

Ein ausführliches Manual, das uns als Grundlage für das Training dient bekommst du am 1. Tag der Ausbildung

 

Lehrer:

Jule Rathjens

Seit 2011 unterrichtet Jule Yin und Vinyasa Yoga und hat ihre erste Yin Ausbildung bei Paul & Suzee Grilley angefangen und bei Markus Henning Gieß weitergeführt. Durch sie hat Jule sehr viel im Bereich der Anatomie, besonders was den individuellen Knochenbau anbelangt gelernt. Ihr Unterricht hat sich dadurch auch in den Vinyasa Klassen sehr gewandelt und ihre Schüler versetzen sie immer wieder in Staunen wie unterschiedlich unsere Körper doch aussehen können. Neben meiner Tätigkeit als Yogalehrerin ist Jule außerdem geistige Heilerin und hat durch ihre Ausbildung in dem Gebiet noch eine ganz neue Sicht auf die feinstoffliche Anatomie, unsere Chakren und wie das mit unserem festen Körper zusammenhängt gewonnen. Gerade im Yin sprechen wir so viel mehr an, als nur unsere Knochen und haben daher die Möglichkeit tiefer liegendere Schichten zurück ins Gleichgewicht zu bringen.
Mehr zu Jule findest du auch unter www.yoga-und-energieheilung.com

 

Zeitraum:

29.09. – 4.10. 2017 
Freitag, 29.09.2017, 14 – 18 Uhr
Samstag, 30.09. bis Mittwoch, 04.10.2017  9 – 17 Uhr

Kosten:

Early Bird bis 13.08.2017:  650,- Euro
Normaltarif ab 14.08.2017: 750,- Euro

Zusätzliche Buchempfehlungen (keine Pflicht):

Paul Grilley „Yin Yoga: Principles and Practice“

Bernie Clark „The complete guide to Yin Yoga“

Bernie Clark „Your body, your yoga“

Ray Long „Yoga Anatomie 3D“

 

snapchat

STAY IN TOUCH